Video: Teste und kenne deine eigene Software!

Wir Softwareentwickler kennen alle nützlichen Shortcuts und Features von Eclipse, IntelliJ oder welche IDE wir auch immer benutzen. Wir müssen uns schließlich mit unseren Tools auskennen, um effektiv zu arbeiten. Wir haben auch schon mal die ein oder andere Stelle in der IDE gefunden, die uns nervt. Wir waren dann ziemlich froh, als diese in der nächsten Version verbessert wurde. Manchmal habe ich auch schon gedacht: “Wenn ich doch nur den Quellcode hätte, dann würde ich den Bug schnell selbst fixen”. Kurz: Wir sind Toolexperten!

Wie steht es aber mit der Software, die wir entwickeln? Ist es Aufgabe der QA diese zu testen? Wissen wir, was die Benutzer nervt, welche Features sie hassen und welche sie lieben? Verstehen wir unsere Kunden? Und wie lange braucht es, wenn ein Kunden einen Usability Bug findet, bis wir diesen behoben haben und der Kunde ein Update bekommt? Wäre es nicht viel besser, wenn wir den Bug vor der Auslieferung gefunden und gefixt hätten? Klar: Ist ist Zeit für Dogfooding. Schau dir das Video an und finde heraus, warum Dogfooding so wichtig ist!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: