Motivation für Softwareteams VII – Spaß haben und Gutes tun

Dies ist offensichtlich der letzte Teil meiner Blog-Serie über Mitarbeiter-Motivation. Wenn man keinen Spaß mehr an und auf der Arbeit hat, nützen die besten Motivationstipps nichts.

Lachen erwünscht

Wir bei Atlassian strengen uns täglich an, für unsere Kunden die besten Entwicklertools der Welt zu bauen. Manchmal sollte man aber auch mal einen Schritt von der Tastatur zurücktreten und einfach mit Kollegen zusammen Spaß haben. Wir sind ja nicht nur Nerds und können auch feiern (na ja, manche von uns sind wirklich nur Nerds). Durch solche Events wird die Arbeit auch nicht langweilig. Hier einige Beispiele, die die Arbeit bei Atlassian zu etwas besonderen macht:

  • eine Wii steht an jedem Standort den Mitarbeitern zur Verfügung, um sich mal von einem Problem abzulenken
  • die End Of Fiscal Year (Geschäftsjahresabschluss) Parties sind legendär (ein kleines Video davon?)
  • we’re ballin … a lot. Ob Tischtennis, Basketball oder Fußball. Wir spielen Ball, (fast) alle zusammen (auch hier ein kleines Video?)
  • wir lassen keinen Anlass aus, um zu feiern: Halloween, Thanksgiving oder der Melbourne Cup
  • und natürlich Spontan-Treffen und Hackathons in der Küche, da jemand meint, die neuen Google-Dart Features seien Übercool

Tu Gutes

Man fühlt sich so richtig gut, wenn man eine gute Tat vollbracht hat. Warum immer nur für die Gewinnmaximierung der Aktionäre schufften? Man kann doch auch einmal im Jahr die Arbeitskraft für die gute Sache einsetzen. Beispielsweise den Strand aufräumen, die örtliche Tafel unterstützen oder der Behindertenwerkstatt bei einem Ausflug behilflich sein. In Ihrem Unternehmen undenkbar? Schade! Aber hier ist etwas, dass wirklich jeder machen kann: Movember! Lassen sich sich einen Monat lang einen Schnäuzer wachsen und sammeln Sie Spenden zur Bekämpfung von Postatakrebs ein! Atlassian spendet 5 Arbeitstage je Mitarbeiter im Jahr für wohltätige Zwecke. So sind die Mitarbeiter direkt an den wohltätigen Aktionen des Unternehmens beteiligt. Gutes zu tun und für ein Unternehmen zu arbeiten, das dies unterstützt, hebt die Stimmung und Motivation am täglichen Job.

Ein Appell zum Schluss

Ich hatte eigentlich an dieser Stelle vor, einen Appell an die Manager von Softwareteams zu schreiben. Letztendlich können sich aber heutzutage gute Softwareentwickler Unternehmen aussuchen, bei dem Sie arbeiten wollen und mit dem sich der Programmierer identifizieren kann. Unternehmen, die sich nicht um die Motivation ihrer Entwickler kümmern, haben oft ein hohe Fluktuation, oder können ihre Innovationsträger nicht halten. Ein Appell möchte ich lieber an die Entwickler richten: Es ist euer Job, neue Ideen zur Motivationssteigerung durchzusetzen. Fast alle Motivationstipps in meiner Blogserie können auf unterster Managementebene durchgesetzt werden. Geht also zu eurem Teamleiter und sagt, dass ihr nächsten Freitag einen FedEx Tag durchführen wollt, jeden Montag Mittag zu einem Brown Bag trefft und zwischen 13:00 und 16:00 Uhr nicht gestört werden wollt, um in den Flow zu kommen. Am Ende bekommt das Unternehmen motivierte Mitarbeiter und die Entwickler einen motivierenden Arbeitsplatz.

Noch immer nicht motiviert?

Hier gibt’s mehr:

Einführung
Teil 1: DogFooding
Teil 2: Unterbrechungen vermeiden
Teil 3: Anerkennung
Teil 4: Brown Bags
Teil 5: FedEx Days
Teil 6: 20% Zeit

Advertisements

2 Comments on “Motivation für Softwareteams VII – Spaß haben und Gutes tun

  1. Great End for an awesome series.

    Thanks to my basic german (and Google Translate) I have enjoyed each chapter.

    You are incredible Svenny, the living spirit of Atlassian and our values… and a motivation by yourself for the Atlassian Ambassadors Team

    • Thanks, David! I’m very honoured to work with you in such a great team! That’s my real motivation secret!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: