Effective Feedback – Involve Developers

As a developer I think it’s great if I don’t have to deal too much with customers. They need so much time explaining their complains and most of the time it’s just an issue of wrong configuration, using the software in an unsupported use case or they are not aware of a feature. All theseContinue reading “Effective Feedback – Involve Developers”

Effective Feedback – Make it an Experience

Can you remember the last time you ran into a problem or saw a bug in the software and actually filled out the feedback form? Have you done it more than once? The last blog post was about removing barriers, letting people easily submit feedback. This post is about how to encourage people to finishContinue reading “Effective Feedback – Make it an Experience”

Effective Feedback – Fake it before you make it

Building great user interfaces can take some time. You want to be sure that your first released version points in the right direction. How can you get feedback from your customers before you deliver a real product or a working prototype? What is the best way to try things out and be able to throwContinue reading “Effective Feedback – Fake it before you make it”

Effective Feedback – No barriers

You want to receive feedback for the work you’re doing to get better. Everybody that read Eric Ries book “The Lean Startup” will realize that short learning phases are essential for the success of a new product or feature. You want to know if you’re developing a stunning functionality or if you’re the only oneContinue reading “Effective Feedback – No barriers”

Wie wichtig ist Codequalität eigentlich?

Die meisten Leute denken, dass ein erfolgreiches Softwareprojekt direkt mit der eingesetzten Technologie oder der Qualität des Quellcodes zu tun hat. Das ist ein falsche Annahme! Es gibt nur sehr geringe Zusammenhänge zwischen der Codequalität und der Popularität der Software. Im Gegenteil: Je erfolgreicher ein Softwareprojekt ist, desto weniger wichtig ist die Beziehung zur QualitätContinue reading “Wie wichtig ist Codequalität eigentlich?”

Mini-Sprints gegen das Aufschieben von Aufgaben

Benutzerhandbücher schreiben, den manuellen Testplan einmal ausführen, den Legacy Code mit Tests versehen oder endlich mal gemeinsam Code-Teile refactorn. Dies sind Aufgaben, die die Entwickler gerne an die QA, technischen Redakteure oder studentische Hilfskräfte weitergeben. Fakt ist aber meistens, dass Entwickler diese Aufgaben viel besser erledigen können, als andere Kollegen. Wir erledigen solche Aufgaben in Mini-Sprints.Continue reading “Mini-Sprints gegen das Aufschieben von Aufgaben”

Was können Softwareteams von Fußballteams lernen? Das Spiel

Das Spiel dauert 90 Minuten und für professionelle Teams findet es mindestens einmal die Woche statt. Softwareteams dagegen machen keine Pause ein Sprint dauert typischerweise zwischen einer und vier Wochen. Trotzdem können wir Entwickler noch einiges über Agilität von den Fußballern lernen. Im Fußball sind die Feedback-Zyklen viel kürzer, aber dazu später. Fangen wir mitContinue reading “Was können Softwareteams von Fußballteams lernen? Das Spiel”

Was können Softwareteams von Fußballteams lernen? Das Team

Seit der EM im Juni, habe ich über Fußballteams nachgedacht und einige parallelen zur agilen Softwareentwicklung entdeckt. Es gibt einiges, was im Fußball gang und gebe ist, wir aber in der Softwareentwicklung noch nicht alle begriffen haben. Die ersten 5 Punkte behandeln das Team. In einem folgenden Blogpost geht es denn um die Taktik vorContinue reading “Was können Softwareteams von Fußballteams lernen? Das Team”

Anforderungen, Epics & User Stories festhalten – The Atlassian Way

Ich werde oft (meist von größeren Firmen) angesprochen, wie wir uns denn das Aufschreiben von Anforderungen mit JIRA vorstellen und wie wir das bei Atlassian handhaben. Jetzt  ist es so, dass bei uns die verschiedenen Teams auch verschiedene Vorgehensweisen haben, deshalb kann es sein, dass man auf bei Atlassian auf Teams trifft, die eine andereContinue reading “Anforderungen, Epics & User Stories festhalten – The Atlassian Way”